5,4 to CHW PRO 12000 hydr. Zugwinde

Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 7124600
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
5,4 to CHW PRO 12000 hydr. Zugwinde
5,4 to CHW PRO 12000 hydr. Zugwinde

Typ: Zugwinden der Serie CHW PRO  ( Hersteller T-MAX ) sind für den industriellen Einsatzbereich / gewerblichen Einsatz für Abschleppfahrzeuge  und Bergefahrzeuge konzipiert.

Die Baugröße  CHW PRO 12000 umfasst folgende Leistungsmerkmale :

Die Zugkraft der Winde liegt bei 160 bar max. Arbeitsdruck bei der untersten Seillage bei 5443 kN ( das entspricht einer Last von 5,4 to ), sowie bei der obersten  (4. ) Seillage bei 3266kN ( = 3,3 to ).
Die Seilgeschwindigkeit ergibt sich zu 15 m/min auf der obersten Seillage ( bzw. 9 m/min auf der untersten Seillage ) bei einem Volumenstrom der Pumpe von 60 l/min.

Das Freischalten für das Abspulen des Seiles kann mechanisch am Handhebel oder über den pneumatischen Anschluß freigeschaltet werden.  Die Trommel fasst eine Seillänge von max. 34 m bei einem empfohlenen Seildurchmesser von 12 mm.
  ( Seil nicht im Preis einhalten, optional mit lieferbar )

Hinweis : Die Winde ist nicht zur Beförderung von Personen zugelassen !


Die Seilwinde ist mit einem Lasthalteventil ausgestattet.   Die Winde bestitzt eine federbelastete hydraulische Scheibenbremse
Das Rollenfenster gewährleistet einen optimalen Einlauf des Seiles und sorgt zusammen mit der Andrückrolle für ein gleichmäßig aufgerolltes Seil. Dieses verlängert die Lebensdauer des Seiles erheblich.


Anschlußart : hydraulische Ölanschlüsse 2 x G 1/2" BSP, Lecköl  des Motors G 1/4" BSP
Hinweis : Das 2-stufige Planetengetriebe ( i= 23:1)  muss zur Schmierung vor Inbetriebnahme mit Öl befüllt werden.
Gewicht der Winde  : 85 kg ( ohne Seil ).
Abmaße : 820 x 381 x238 mm
Befestigung :   8 x M12 Befestigungsbolzen mit Schrauben auf der Unterseite > 90Nm



Für diese Zugwinde ist folgendes Zubehör lieferbar :

- Seil mit Haken
- Umlenkrolle
- Schekel
- Abdeckung
- hydraulische Ventile zur Ansteuerung
- Funk-Fernsteuerung / Funk Fernbedienung für die Ventilsteuerung


Hinweis : Die Winde ist nicht zur Beförderung von Personen zugelassen !